Rechner friert ein

Heute abend hat sich mein Rechenknecht wirklich komisch verhalten. Nach dem Start konnte ich kein Programm öffnen. Weder eine Konsole, noch Gimp, noch Das Kontrollzentrum.

Habe den Rechner dann im Safe Mode gestartet und den XServer einmal neu konfiguriert. Seitdem gehts wieder.

Habe aber trotzdem seit einigen Tagen das Problem, dass sich der Rechner nach Standby Modus des Monitors irgendwie verabschiedet. Keine Eingabe mehr möglich und es hilft nur der Neustart. Habe nun erstmal Superkaramba und allen anderen Schnickschnack abgestellt. Muss ich jetzt mal beobachten. Hatte unter Linux so ein Problem noch nie. Sehr merkwürdig.

This entry was posted in Linux. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.