System hängt beim Shutdown – CIFS Server does not responding –

Beim Herunterfahren des Systems (Ubuntu 9.04, 9.10, 10.04) erscheint die Meldung:

CIFS: Server does not responding

Das Herunterfahren des Systems dauert mehrere Minuten. Der Grund dafür liegt in einer gemounteten Netzwerkfreigabe. Dieses Problem läßt sich wie folgt lösen:

  • Entpacke die angehängte Datei mountcifs in einen beliebigen Ordner
  • Mache die Datei ausführbar mit set ‚chmod +x‘
  • Kopiere die Datei mit „sudo cp mountcifs /etc/init.d/“
  • Wechsel mit „cd /etc/rc0.d“ in das Verzeichnis etc/rc0.d
  • Führe dann den Befehl „sudo ln -s /etc/init.d/mountcifs K02mountcifs“aus
  • Wechsel mit „cd /etc/rc6.d“ in das Verzeichnis etc/rc6.d
  • Führe dann den Befehl „sudo ln -s /etc/init.d/mountcifs K02mountcifs“ aus

Fertig. Das Herunterfahren sollte nun deutlich schneller und ohne Verzögerung funktionieren.

Hier der Link zum Original Posting: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=293513

This entry was posted in Linux and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *