Körperscanner

Da lese ich gerade den Artikel auf heise.de über ein neues Softwareupdate für die am Hamburger Flughafen im Einsatz befindlichen Körperscanner. Hier findet man den gesamten Artikel.

Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit die Sicherheit im Flugverkehr sicherstellen zu wollen, frage ich mich, ob diese Geräte zuvor jemals umfangreich getestet wurden. Nicht nur dass das Sichtbarmachen unter Umständen die Privatsphäre und das Schamgefühl verletzt, ebenso fehlt mir für die technische Unzulänglichkeit jedes Verständnis. Vermutlich hat bisher nur das Schreiben einer hohen Rechnung seitens der Herstellerfirma reibungslos funktioniert. Ich bin auch der Meinung, dass man Fluggäste nicht als Versuchskaninchen für unausgereifte Technik missbrauchen sollte. Da ich selbst häufig mit dem Flugzeug unterwegs bin, wäre mir jede Maßnahme die nachweislich die Sicherheit erhöht und sicherstellt, recht. Aber bei den Scanner gibt es noch reichlich Nachbesserungsbedarf.

This entry was posted in Meine Meinung and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.